Daniela Müller
Daniela-Müller-Fotografin
Daniela-mÜller-Fotografin-Leipzig-weltweit

Newsletter #hellyes

#einfach gesagt – #glücklichmacher Januar.

Okay, ich gebe zu, dass ich eigentlich einige Tage zu spät bin. Aber frei nach dem Motto BESSER SPÄT ALS NIE rasten wir jetzt mal richtig aus.Das neue Jahr ist ja etwas verhalten gestartet. Ich habe überlegt, meine Selbstständigkeit teilweise aufzugeben, aber diese Idee hat sich (zum Glück) nicht durchgesetzt. Zum Glück sind im  Januar noch großartige Ideen geboren und auch direkt umgesetzt worden. Wenn ich etwas kann, dann ist es durchziehen und umsetzen. Ich bin eher so Typ Okay-dann-alles-gleich-ganz-und-richtig.

Im Januar habe ich als neuen Ort Heidelberg besucht. Gehört habe ich schon ganz oft davon, nur da war ich noch nie. Hach, was ein schönes Städtchen. Das hat mir wirklich gut gefallen. Kleine Gassen, tolle Cafes, ein hübsches Schloß gibt es auch und  mit meinen Freundinnen Anne und Kerstin die allerbeste Gesellschaft.

Kommen wir gleich zum nächsten Punkt, die liebe Arbeit. Im Januar habe ich einiges an Vorleistung gebracht und die shootingfreie Zeit zur Umstrukturierung genutzt. Als wäre ich ein riesiger Konzern. Na so ähnlich. Aus einer Hausaufgabe heraus ist mit Kerstin und Melanie spontan eine GbR entstanden. Spontan können wir und haben die Social Media Gold GbR gegründet. Warum? Weil wir können und weil wir ganz viel Spaß daran haben und diesen auch gern teilen möchten. Schau dich gern auf unserer Homepage um, höre unseren Social Media Gold Podcast (oh yes!) und melde dich bei Fragen gern.

Damit alleine wäre der Januar schon glücklich und wunderbar erfolgreich geendet. Da es bisher keinen Winter gab, habe ich dann doch einiges an Shoots gehabt, gleich weggearbeitet und konnte mich noch einem weiteren Podcast mit der lieben Andrea vom Dreiraumhaus widmen und das, obwohl sie gerade in Kapstadt ist. Die Welt ist verrückt, sag ich immer. HIER findest du unsere #gesprächsnotizen von uns Beiden und noch vieles mehr. Über Feedback freuen wir uns sehr.

Zum Abschluß kann ich sagen, das ich mit dem Januar gut auseinander gegangen bin. Keine weltverändernden Dinge, die kleinen Schritte für mich waren allerdings wichtig. Ich bin mit meinem Weg gerade safe und bin gespannt, wohin er mich führt. Wilde Abenteuer gehören wohl einfach dazu, denn der Februar steht bereits aufregend vor der Tür. Also los gehts und her mit deinen Januar Highlights! 

Und ich freue mich, wenn du mir auf die Füße trittst, wenn die Februar Highlights wieder zu spät kommen!

daniela-müller-fotografie-glücklichmacher

Post A Comment