Daniela M├╝ller

Es ist einfach unfassbar!

Es ist WIRKLICH unfassbar! Ich liebe W├Ârter, ich liebe es zu schreiben und hier herrscht absolut tote Hose. Noch t├Âter als tote Hose…und das darf und muss jetzt aufh├Âren.

Vielleicht schreibe ich nur f├╝r mich, das ist gerade v├Âllig egal, oder es freut sich wer ├╝ber meine bunte Gedankenwelt. Seit meinem letzten Blogeintrag ist so irre viel passiert, ich bekomme das gar nicht klar, wann ich das letzte Mal nur f├╝r mich geschrieben habe, au├čer auf meinen sich f├╝llenden Buchseiten (geheimes Projekt in town). Aber das ist ein anderes Thema. Auf jeden Fall ist mir eins klar geworden: Ich m├Âchte wieder mehr schreiben, mehr Bildstrecken zeigen und dich mitnehmen, was hier alles hinter den Kulissen passiert. Ich m├Âchte dich zum Lachen bringen, dich aufmuntern oder das du mich aufmunterst, dass wir uns gegenseitig aufmuntern, wenn es gebraucht wird.┬á Das Leben ist seit Monaten eine Berg- und Talfahrt, anstrengend und kr├Ąftezerrend, und trotzdem ist soviel Gutes passiert, das m├Âchte ich mal in K├╝rze zusammenfassen. Mein letzter Blogbeitrag ist vom 28.12.2020 (what the f***) und da war die Welt irgendwie noch bissl mehr in Ordnung, oder nicht? Zumindest scheint es vom heutigen Standpunkt aus so.


Was wir alles erlebt haben….

  • von Covid sprechen wir gar nicht, gibt ja niemanden, der es nicht bemerkt h├Ątte
  • unsere drei Kinder sind alle zwei Jahre ├Ąlter geworden – jo, direkt 2 Jahre
  • Maximilian hat sogar geheiratet – kein Scherz -und wir alle lieben Judith
  • wir (also Judith und ich) verstehen uns sogar so gut, dass wir einen eigenen Podcast gestartet haben – #amliebstenallesaufeinmal #kannstereinh├Âren
  • Hannah hat die Schule beendet und macht nun eine Ausbildung, Felix ist auf dem Gymnasium und findet Schule irgendwie nicht so prickelnd
  • Lars und ich versuchen immer wunderbare Elternauszeiten zu machen (herrlich!)
  • unsere besten Freunde haben eine kleine Tochter bekommen
  • meine Sohn und meine Nichte fahren inzwischen selbst mit Autos
  • irre viele Fotoshoots (zauberhafte Familien und Freunde und wundersch├Âne Hochzeiten) liegen hinter mir
  • die Businessthemen nehmen deutlich mehr Zeit in Anspruch und ich liebe jedes einzelne Konzept
  • inzwischen biete ich Websiten an, in Zusammenarbeit mit Maximilian
  • die Zusammenarbeit mit Kerstin f├╝r Social Media Gold ist unfassbar intensiv geworden und wir haben tolle Kundinnen begleiten d├╝rfen
  • was habe ich gesehen von der Welt trotz C – Florida zu viert, Rhodos zum Gl├╝ck zu sechst, Mallorca mit Reisefreunden, Portugal mit Lieblingsmann, ├ľsterreich mit Freunden, Milano mit Michi und Lago die Braies mit Freunden, Italien – liebe ich sehr!
  • meine Eltern sind beide 60 geworden und wir waren als Gro├čfamilie in Paris und an der franz├Âsischen K├╝ste

Mehr Bilder gibt es erstmal nicht, denn ich m├Âchte ja Blogs schreiben und ja, da kommt mit sicher das ein oder andere rein. Ick sch├Âr!

Man muss ja alles mal f├╝r sich sortieren, was so passiert in 2 Jahren. Und das ist nur ein grober Umriss und ich m├Âchte gerade nicht ├╝ber all die ├ängste und Sorgen w├Ąhrend einer Pandemie und zu Kriegszeiten schreiben.. da fehlen mir glatt die Worte. Ich m├Âchte mich hier austoben, Mut machen und vielleicht auch gute Laune verbreiten und mir selbst mal in den Hintern treten. Mein Blog darf wieder ein Ort der Kommunikation, der kleinen Tips und zum austauschen werden. Da reichen die Instastories einfach nicht aus. F├╝r einen Newsletter etc. musste dich gar nicht anmelden, jedoch freue ich mich riesig ├╝ber Feedback und Anregungen.

Heute war einfach nur ein Tag, um etwas f├╝r mich zu tun, um wieder mehr in die Puschen zu kommen. Ich wei├č genau, was hier alles passieren darf und nun ruckizucki ran. Freu mich, wenn du dabei bist!

Dicke Umarmung, Dani

Ein Kommentar

  • Michaela

    ­čą░­čą░ ich liebe es ,wenn du schreibst

Einen Kommentar schreiben